Abonnieren Sie unseren Newsletter!

 

Der Klerus und die politische Kultur des Königreichs Ungarn (1699-1765)

AndrasForgo Vortrag kicsi

Wissenschaftlicher Vortrag (in deutscher Sprache)
14. Dezember, 19 Uhr
Balaton Saal des Collegium Hungaricum Wien (Wien 2., Hollandstraße 4)

Vortragender: Historiker Dr. habil. András Forgó (Lehrstuhl für Neuere Geschichte, Katholische Péter-Pázmány-Universität Budapest)

Der Vortrag skizziert die Rolle der katholischen Geistlichkeit in der Ausformung einer neuen politischen Ordnung zwischen dem Frieden von Karlowitz (1699) und dem Beginn der Mitregentschaft Josephs II. (1765). Im Mittelpunkt steht die Tätigkeit des „ersten Standes“ auf dem ungarischen Landtag. Es wird versucht, mit einigen Fallbeispielen darzustellen, wie der katholische Klerus auf die Herausforderungen der Spätkonfessionalisierung und des immer stärkeren Einflusses der zentralen Administration reagierte und die politischen Handlungen der Landtage thematisierte.

Eine Veranstaltung des Institut für Ungarische Geschichtsforschung in Wien.

 

Kalender


2018
11
Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Veranstaltungen des Instituts

Keine Termine

EVENTS

Keine Termine

Banners