Zur Buchpräsentation des XV. Bandes der deutschsprachigen wissenschaftlichen Publikationsreihe des Instituts für Ungarische Geschichtsforschung in Wien mit dem Titel „Die Ungarische Räterepublik 1919 in Lebensgeschichten und Literatur“ laden wir alle herzlich ein, die die Bekanntmachung der Ergebnisse der ungarischen Geschichtswissenschaft im Ausland als wichtig erachten.

 

XV. ktet kp

 

Nach den Grußworten von Dr. Iván Bertényi, dem Direktor des Instituts für Ungarische Geschichtsforschung in Wien wird das Buch von Ao. Univ.-Prof. Dr. Andrea Seidler vorgestellt.

 

Im Anschluss an der Buchpräsentation findet ein Podiumsgespräch mit den Herausgebern Mag. Albert Dikovich und Dr. Edward Saunders statt.

 

TERMIN: am Dienstag , den 19. Juni 2018, 18.30 Uhr

ORT: Universität Wien, Universitätscampus Altes AKH (Spitalgasse 2-4) Hof 7.2 1090