Rejtő-Abend | Literatur, Film und Theater

 

 

ANMELDUNG: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Termin: Montag, der 10.09.2018 | 19:00 Uhr

Ort: Collegium Hungaricum Wien (1020 Wien, Hollandstraße 4)

 

Im Rahmen unseres allerersten Herbstprogramms bitten wir alle zu einem spannenden Abenteuer zu Gast!

Die Leitfigur des Abends ist keine geringere Person als Jenő Rejtő, einer der beliebtesten und bekanntesten ungarischen Autoren, der 1943, heuer genau vor 75 Jahren ums Leben gekommen ist. Aus Anlass des Todesjahres führt uns P. Howard selbst zurück in die Zeit zu Beginn des 20. Jahrhunderts, in die qualmige, kreative Welt der literarischen Kaffeehäuser – und das tut er mit wahnsinnig viel Humor und Ironie.

Im ersten Kapitel des Abends lernen wir seine Novelle „Der Detektiv, der Cowboy und die Legion“ als ein Meisterwerk des Lichtbildtheaters kennen; „Der Fluch der schwarzen Mumie“ durchzieht den Saal:
https://www.facebook.com/events/2041163372866979/
Um unsere Zeitreise in die Welt der Kaffehäuser erfolgreich zu absolvieren, können sich unsere mutigen Gäste mit Kaffee und Teegebäck stärken.

Im zweiten Kapitel eilen unserer Hauptfigur die Mitglieder des 
Svung - Bécsi Magyar Színkör zu Hilfe: zwei genial komponierte, scherzhafte Szenen werden auf die Bühne des Collegium Hungaricum Wien gebracht.

DER FILM WIRD IN UNGARISCHER ORIGINALSPRACHE MIT ENGLISCHEN UNTERTITELN GEZEIGT, DIE AUFFÜHRUNG FINDET IN UNGARISCHER SPRACHE STATT!

DER EINTRITT IST FREI!

 

Facebookhttps://www.facebook.com/events/240838440061746/