ACHTUNG! Der Eintritt zum Filmabend ist frei, jedoch wird um ANMELDUNG unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten!

 

ETERNAL WINTER

 

orok-tel-teaser-poster-web-20170126-0 qrjh

 

2018, 110" | OmeU

 

Drama | Historisch | Romantisch

 

Regie: Attila Szász

Drehbuch: Norbert Köbli, Attila Szász, János Havasi

Musik: Gergely Parádi

Besetzung: Sándor Csányi, Gera Marina, Anikó Für, Laura Döbrösi, Niké Kurta, Franciska Farkas, Diána Magdolna Kiss, Tibor Gáspár, Ákos Orosz

 

 

Weihnachten 1944. Sowjetische Soldaten dringen in Ungarn ein und schleppen jede junge Frau deutscher Herkunft aus einem kleinen Dorf weg und transportieren sie in ein sowjetisches Arbeitslager, wo sie unter unmenschlichen Bedingungen in den Kohlebergwerken arbeiten müssen. Hier trifft Irén, eine der ungarischen Frauen, auf Rajmund, der beschließt, ihr beizubringen, wie man überlebt. Während sie entschlossen ist, zu ihrer kleinen Tochter und Familie nach Hause zurückzukehren, haben Geschichte und Schicksal einen anderen Plan: Irén und Rajmund verlieben sich.

 

IN UNGARISCHER ORIGINALSPRACHE MIT ENGLISCHEN UNTERTITELN

 

Datum: 8. Januar 2019. | 19:00 Uhr

Ort: Collegium Hungaricum (1020 Wien, Hollandstraße 4)

 

Facebook: https://www.facebook.com/events/296428241011173/