Die vierköpfige Jazzband Raise Four hat dieses Jahr sein Debütalbum herausgebracht.

Die Musik von Raise Four ist Instrumental- Jazz mit vielen Blues Elementen, aber sie spielen gerne mit Gastmusikern aus anderen Stilen gemeinsam. So wurde z.B. unsere Single mit dem Singer / Songwriter Marton Lombos aus Ungarn eine coole Soul / Funk Nummer mit ungarischen Text.

10. Oktober 2019 | 19:00 Uhr

Collegium Hungaricum Wien (1020 Wien, Hollandstraße 4)

Im Konzert werden die Songs des Albums präsentiert, ergänzt mit älteren Liedern der Band.

Das Konzert ist gleichzeitig ein Schlagzeug Masterprüfung von Gergely Ősze.

Line Up:

Gergely Ősze - Schlagzeug, Kompositionen, Arrangement

Gregor Aufmesser – Kontrabass

Alex Fitzthum - Klavier, Rhodes, Hammond

Wanja Rosenthal – Gitarre

Sebastian Ochoa – Percussion

Hermann Fiechtl – Trompete

Paul Gritsch - Alt Saxophon

Philipp Gruber - Tenor Saxophon

Christina Baumfried – Posaune

 

und special guests

www.gergelysraisefour.com
https://www.youtube.com/watch?v=l04eUReXdCU
https://raisefour.bandcamp.com

Facebook: https://www.facebook.com/events/486578141921352/