Praktikum

 

Volontariat am Ungarischen Kulturinstitut in Wien

21.08.2017

Für den Bereich Veranstaltungsorganisation-Eventmanagement wird ab Oktober für 3 Monate ein/e VolontärIn gesucht – flexible Arbeitsstunden je nach Vereinbarung im Ausmaß von ca. 40 Wochenstunden. Gute Ungarischkenntnisse sind notwendig, es werden jedoch perfekte Deutschkenntnisse erwartet.

Wir suchen ab sofort für 3 Monate eine/n VolontärIn mit sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen, der/die uns in der Organisation und Vorbereitung unserer Veranstaltungen (Design Projekte, Ausstellungen, Lesungen, Vorträge, etc.) tatkräftig unterstützt und einen Einblick in die Abläufe in einem international gut vernetzten Kulturinstitut gewinnen möchte. Das Team ist relativ klein, sehr jung, dynamisch und freundlich.

Das Ungarische Kulturinstitut in Wien (Collegium Hungaricum Wien) organisiert jährlich bis zu 100 Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Konferenzen, Vorträge, Theaterstücke, etc.) in Kooperation mit österreichischen, ungarischen und internationalen Institutionen, Galerien, Konzerthäusern, Universitäten, Verlagen und anderen Kultur- und Bildungseinrichtungen.

Das Collegium Hungaricum spielt eine herausragende Rolle in der ungarischen Kulturdiplomatie in Wien, ist Teil des Netzwerks von 23 ungarischen Instituten in Europa und in der ganzen Welt von New York bis Neu-Delhi. Seine Hauptaufgabe liegt darin, einen Brückenschlag zu machen, um ungarische, europäische sowie globale Werte zu vermitteln. Das Ziel der Institute ist es, in den jeweiligen Ländern als Kulturforum zu dienen und den Dialog der verschiedenen Kulturen zu verbessern.

IHRE AUFGABEN

  • Mitarbeit an der Vorbereitung und Abwicklung von Veranstaltungen
  • Kontakt zu Partnern, Künstler/innen und Mitwirkenden
  • Vermittlungsarbeit und Verfassen sowie Lektorieren von Texten für die Pressearbeit, Publikationen, Homepage und Newsletter (in deutscher und evtl. englischer Sprache)

IHR PROFIL

  • Laufendes oder abgeschlossenes Studium einer philologischen Fachrichtung, bzw. im Bereich Kultur(wissenschaften) oder Medien
  • Perfekte Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Interesse an unterschiedlichen kulturellen Themen
  • Genauigkeit, Verlässlichkeit, Teamfähigkeit aber auch eigenständige Arbeitsweise

 

Einsatzort: Collegium Hungaricum Wien, 1020 Wien, Hollandstraße 4, nahe U2/U4 Schottenring und U4/U1 Schwedenplatz.

www.collegium-hungaricum.at

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit vollständigen Unterlagen (kurzes Anschreiben, CV und maximal 3 relevante Zeugnisse) an Emese Dallos:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!